Malerei auf Natursteinplatten


Solnhofer Platten dienen bereits seit der Antike als beliebtes Baumaterial, oder aber wie hier zu sehen ist als "Leinwand" für Malerei. Der bruchraue Stein bietet den Untergrund für Bilder, die in einer Mischung aus Acryl- und Aquarellfarben entstehen. Die Acrylfarben bilden hierbei den nicht transparenten Bestandteil der Motive, während die Aquarellfarben immer wieder ein Durchblicken des Steines gestatten und dadurch den natur belassenen Untergrund und die Motive harmonisch verbinden. Als Motiv für die Bilder dienen meist Fotos aus Architektur, Geschichte, Kunst .. etc., die in eigener Interpretation auf Stein festgehalten werden.